MITTELSTANDSPREIS DER MEDIEN 2022

Der Mittelstandspreis der Medien ehrt all diejenigen, die voran gehen, die bewegen und etwas bewirken wollen. Mittelständische Unternehmen sind der Erfolgsfaktor der deutschen Wirtschaft: Über 99 Prozent aller Unternehmen in Deutschland sind Mittelständler. Sie erwirtschaften mehr als die Hälfte der Wertschöpfung, stellen fast 60 Prozent aller Arbeitsplätze und rund 82 Prozent der betrieblichen Ausbildungsplätze bereit.
Die WEIMER MEDIA GROUP würdigt im Jahr 2022 zum fünften Mal herausragende Akteure des Mittelstands. Das Entscheidermagazin des Mittelstands „Markt und Mittelstand“ und die Unternehmerzeitung „WirtschaftsKurier“ werden als Paten den „Mittelstandspreis der Medien“ verleihen.

Die Redaktion hat in einem aufwendigen Verfahren die 100 besten Mittelständler Deutschlands gekürt und im April die Liste veröffentlicht.

Unter ihnen befinden sich neun Nominierte, die in drei Kategorien unterteilt sind:

  • Titanen – Es gibt sie schon immer und wird sie ewig geben
  • Transformatoren – Sie haben sich radikal verändert, ohne ihre DNA aufzugeben
  • Pioniere – Sie haben etwas völlig neues gewagt und alles gewonnen

Der „Mittelstandspreis der Medien“ wird in jeder dieser Kategorien einmal vergeben.

Die festliche Preisverleihung findet am 29. Oktober 2022 um 17 Uhr in der Alten Oper in Frankfurt am Main statt. Unmittelbar im Anschluss beginn die Marken Gala der WEIMER MEDIA GROUP, zu der die Gäste des „Mittelstandspreises der Medien“ herzlich eingeladen sind.

MITTELSTAND IST EINE HALTUNG

Gala 2019

Alljährlich im Herbst zeichnen der „WirtschaftsKurier“ und „Markt und Mittelstand“ herausragende Unternehmen für kreative Visionen und außergewöhnliche Innovationen mit dem „Mittelstandspreis der Medien“ aus.

Unsere Medienpartner